LIS | 20. September 2017
LISLeistungenLogistik-Beratung › Lean Methoden

1997 - 2016:  19 Jahre LIS GmbH

LIS - Lean Implementation Services
Der Fokus auf das Wesentliche!

 

Verabschieden wir uns von dem Glauben, wir könnten alles exakt planen, was unsere Kunden bestellen


und

fokussieren wir uns daher auf die Planung dessen, was wir selbst am Besten beeinflussen können:

 

Das eigene Unternehmen!

 

Gestalten wir das Unternehmen so, dass die wechselnden Anforderungen des Marktes FLEXIBEL gemeistert werden.


Die Anforderungen an Ihr Unternehmen wachsen stetig. Der Kunde benötigt und erwartet das richtige Produkt, zur richtigen Zeit, in der richtigen Menge, am richtigen Ort, in der richtigen Qualität, zum akzeptierten Preis. Hierdurch ergeben sich deutliche Veränderungen der Verfahrens- und Verhaltensweisen in der Auftragsabwicklung und der Zielsetzung: Während die Variabilität der Produkte und die Liefertreue nachhaltig gesteigert werden müssen, sind Losgrößen, Bestände, Liefer- und Durchlaufzeiten und natürlich die Kosten drastisch zu reduzieren.

In Zeiten der permanenten Weiterentwicklung ist die Veränderung das einzig Beständige!

  • Standardprodukt => kundenspezifische Produkte
  • Produktorientierung => kundenspezifische Produktion
  • Serienproduktion => bedarfsorientierte Produktion
  • Funktionsorientierung => Prozessorientierung
  • Hierarchie => Selbstorganisation, Teams
  • Zeit- und Kostenorientierung => Ziel- und Ergebnisorientierung

Seit langer Zeit ist bekannt, dass es nicht die stärksten Spezies sind, die überleben, auch nicht die Größten, sondern die, die in der Lage sind, am Schnellsten auf die Veränderungen zu reagieren.

Mit anderen Worten bedeutet dies, dass die Reaktionsfähigkeit Ihres Unternehmens auf die Änderungen der Gegebenheiten des Marktes - Ihre FLEXIBILITÄT - ist in Zeiten verschärfter Wettbewerbs-bedingungen bei gleichzeitiger Verkürzung der Produktlebenszyklen einen der wesentlichen Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens darstellt.  Im Downloadbereich finden Sie weitere Informationen; lesen Sie mehr über den Paradigmenwechsel in der Produktionslogistik.

Standards & Regeln!

In dieser Zeit stetiger Änderungen erlangen Standards und Regeln eine immer wichtigere Bedeutung, denn sie sichern den Erhalt des Erreichten und gewährleisten weitere Erfolge.

Viele kleine Schritte... Viele kleine Schritte... Ein mühsamer Weg! Ein mühsamer Weg! Standards sichern das Erreichte. Standards sichern das Erreichte. ... so war´s bisher. ... so war´s bisher. Der Kaizen Team-Spirit. Der Kaizen Team-Spirit.

 

 


 

 

Seminare - Workshops - Umsetzung


Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Lean Production Prinzipien, dem erprobten, sicheren und nachhaltigen Weg zur Steigerung der Flexibilität. Bewährte und einfache Tools und Techniken helfen Ihnen dabei, die anstehenden Änderungen der Verfahrens- und Verhaltensänderungen zu meistern.
Die Unterstützung der LIS GmbH kann in verschiedener Intensität erfolgen.


Häufig empfiehlt es sich zu Beginn der Maßnahmen eine grundsätzliche Einführung in die Lean-Philosophie durchzuführen. Die kann einerseits in speziellen Management-Seminaren erfolgen, oder aber in Workshops für bereichsübergreifende Teams Ihrer Mitarbeiter. Einerseits wird hierdurch der Nebel des babylonischen Sprachgewirrs gelichtet und die klare Struktur und die Abhängigkeiten der zahlreichen Bausteine werden deutlich. Außerdem erkennen die Teilnehmer „an welchem Rad mit welcher Technik gedreht wird" und welchen Stellenwert jede Technik im Gesamtthema einnimmt. Dies hilft dabei die Motivation der aktiv betroffenen Personen zu steigern, denn Sie erkennen, dass sie es nicht wieder alleine sind, die sich um Optimierung kümmern. Die Workshopdauer beträgt je nach In-tensität ½ - 1 Tag (gerne auch am Wochenende).

Zur Vertiefung und im Rahmen der konkreten Umsetzung bieten wir sowohl Kurz-Workshops wie auch ausführliche Schulungs- und Umsetzungsworkshops spezieller Lean-Techniken an.

Gleichermaßen wird auch Hands-on-Unterstützung zur praktischen Einführung der Techniken durch-geführt (Vorgehensweise, Checklisten, Pilot-Projekt mit kleiner Mannschaft).

Workshop: Die SMED-Methode zur schrittweisen Minimierung der Rüstzeiten

Als besonders wirkungsvoller Einstieg hat sich das Thema der Rüstzeitreduktion mit Hilfe der SMED-Methode erwiesen. Diese einfach verständliche und umsetzbare Methode zur nachhaltigen Verbesserung der Rüstabläufe hilft bei der Beseitigung zweier wesentlicher Flexibilitätsbremsen: Der Losgröße und der Überproduktion. Aber auch wenn Sie mit der Rüstzeitreduktion im Wesentlichen eine Kosteneinsparung anstreben, wird SMED Ihnen hierbei nachhaltigen Erfolg sichern. Sie werden sehen, der Appetit kommt beim Essen!

Hinweis: Die folgenden Filme laufen bewusst langsam ab, gerne können Sie nach eigenem "Wunsch" beschleunigen oder zur Vertiefung anhalten.


Aufgrund der erforderlichen Nachhaltigkeit in der Praxis empfiehlt sich für SMED die Durchführung eines 2-3-tägigen Schulungsworkshops. Dieser Workshop dient der Schulung anhand umfangreicher Unterlagen, sowie entlang erprobter Beispiele und Übungen. Außerdem wird im Workshop ein ausgewählter Rüstvorgang Ihres Betriebes gemeinsam optimiert, wobei wir aufgrund der erprobten Verfahrensweise einen zu vereinbarenden Einsparungserfolg garantieren können. Der Workshop erfolgt in einem ausgewählten Kreis von Rüst- und Bedienpersonal. Aufgrund des Umfanges und der notwenigen Detailliertheit der Übungen und des Praxisbeispiels wird der Workshop von 2 Beratern durchgeführt. Die Dauer schwankt zwischen 2 und 3 Tagen, insbesondere wegen des Umfangs des ausgewählten Rüstvorgangs Ihres Betriebes. Die Durchführung erfolgt gemeinsam mit dem LIS-Kooperationspartner MA-Consult AS (Norwegen), der über einen außerordentlich hohen Erfahrungs-schatz aus über 10 Jahren SMED-Praxis verfügt.

Im Downlaodbereich finden Sie einen Aufsatz "SMED Rüstzeitverkürzung", der die wesentlichen Kernpunkte in zusammengefasster Form beschreibt.  Zum Herunterladen melden Sie sich bitte im Downloadbereich an.  Dort finden Sie auch noch weitere Informationen. Viel Spaß beim Stöbern!

Workshop: "Schaffe effiziente Arbeitsplätze"

Als idealer Start zur Umsetzung Ihrer Lean-Initiative ist die Einführung der Lean-Techniken zur Schaffung nachhaltiger Ordnung und Sauberkeit geeignet. Der Workshop "Schaffe effiziente Arbeitsplätze" erläutert und beschreibt die relevanten Lean-Techniken anhand spezieller Unterlagen, sowie mit Hilfe praxisorientierter Beispiele und Übungen. Sollte der Workshop als Initialzündung für Ihre Initiative dienen und ihre Mitarbeiter setzen die Maßnahmen anschließend eigenverantwortlich in der Fertigung um, dauert das Seminar einen Tag. Für den Fall, dass im Rahmen des Workshops auch die Umset-zung der Maßnahmen an einem Pilot-Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen stattfinden soll, sind zwei Tage anzusetzen.

 

Kurz-Seminar: "Verschwendungen erkennen"

Ferner werden zur konkreten Umsetzung einzelner Themen, kurze, einzelne Workshops durchgeführt (5S, 7V, SMED, Wertstromdesign, Problemlösungstechniken...), die jeweils ca. ½ - 1 MT dauern. Ihre Mitarbeiter werden anhand strukturierter Unterlagen (Bsp. s.u.) mit Beispielen und Übungen geschult.  Die folgende Präsentation "Verschwendungen erkennen" zeigt dies auf.

Diese Präsentationen steht Ihnen neben vielen anderen als Download zur Verfügung!

Die Informationen haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen mehr?  Kein Problem!

Selbstverständlich stehen Ihnen diese Präsentationen zum Download zur Verfügung, damit Sie sich in Ruhe ein Bild machen können. Schauen Sie sich im Downloadbereich um, dort finden Sie die Übersicht aller Präsentationen und Berichte in den Kategorien gemäß der Menüstruktur dieser Webseiten.
Diese wertvollen Informationen aus der LIS-Projektarbeit stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Verschaffen Sie sich einen Überblick und melden sich einfach an! Entweder rechts im nebenstehenden Formular oder direkt im Downloadbereich. Viel Spaß beim Stöbern!


Starten Sie Ihre Lean-Initiative, Ihre Mitbewerber sind bereits unterwegs?


Wann reduzieren oder eliminieren Sie Verschwendungen?


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne besprechen wir die Details Ihrer speziellen Aufgabenstellung.