LIS | 20. September 2017
LISLeistungen › Analyse

1997 - 2016:  19 Jahre LIS GmbH

LIS LogiCheck:
Der bewährte Weg zur Offenlegung logistischer Potentiale!



Stellen Sie die logistische Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens auf den Prüfstand!

  • Wie leistungsfähig ist Ihre Logistik wirklich?
  • Wo lauern versteckte Kosten, die unnötige Mittel binden?
  • Welches Einsparungspotential lässt sich durch optimierte Prozesse erzielen?

 

Der LIS-LogiCheck

liefert auf diese Fragestellungen realistische Antworten - effektiv und aussagekräftig! Die Ratiopotentialanalyse der Logistik und Produktionslogistik & der Praxistest Ihres PPS-Systems und seiner Anwendung.
In wenigen Tagen stellen wir die logistischen Prozesse auf den Prüfstand und messen diese an Best Practices. Mit diesem speziell auf mittelständische Unternehmen ausgerichteten Analysekonzept lassen sich vorhandene Rationalisierungspotentiale zuverlässig erkennen und Maßnahmen zu deren Hebung ableiten.

Holen Sie mehr aus Ihrem ERP-System heraus!

 

 

Der erste Schritt jeglicher Verbesserung ist die Analyse!

Analysieren Sie die Effizienz Ihrer Auftragsabwicklung! Untersuchen Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Logistikprozesse! Identifizieren Sie die schlummernden Ratiopotentiale Ihrer Logistik!


Die folgende Präsentation "LIS_Prozess-Analyse" zeigt die methodische Herangehensweise der Analyse auf:

Hinweis: Die Präsentation läuft bewusst langsam ab, gerne können Sie nach eigenem "Wunsch" beschleunigen oder zur Vertiefung anhalten.

Diese Präsentation steht neben vielen anderen als Download zur Verfügung!

Die Informationen haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen mehr?  Kein Problem!

Selbstverständlich steht Ihnen diese Präsentation zum Download zur Verfügung, damit Sie sich in Ruhe ein Bild machen können. Schauen Sie sich im Downloadbereich um, dort finden Sie die Übersicht aller Präsentationen und Berichte in den Kategorien gemäß der Menüstruktur dieser Webseiten.
Diese wertvollen Informationen aus der LIS-Projekterfahrung stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Verschaffen Sie sich einen Überblich und melden sich einfach an! Entweder rechts im nebenstehenden Formular oder direkt im Downloadbereich.  Viel Spaß beim Stöbern!


Die einzigartige Methode der Analyse

Die im Rahmen des LIS-LogiChecks genutzten Verfahren und Methoden ermöglichen die Beurteilung der Qualität der im PPS-System genutzten Daten ohne hierfür zusätzlich Prozessdaten aufnehmen zu müssen. Hierfür übernehmen wir die Daten Ihres PPS-Systems, auditieren die Prozesse und legen zentrale logistische Defizite offen.


In den LogiChecks werden die FAST-Methoden der GTT eingesetzt. Deren Alleinstellungsmerkmal ist die einheitliche Analyse aller Prozesse der Logistik & Produktionslogistik auf Basis der üblicherweise im PPS-System vorhandenen Daten mit einer einheitlichen, durchgängigen Methodik!

Selbstverständlich kann diese Methode auch für das regelmäßige Monitoring der Logistikprozesse genutzt werden. Nutzen sie die interaktiven Analysesichten zur einfachen Beurteilung komplexer logistischer Zusammenhänge. Derartige Möglichkeiten werden von den PPS-Systemen nicht angeboten. Die führt dazu, dass vergleichbare Analysen entweder mit immensen Aufwand verbunden sind oder gar nicht durchgeführt werden. Das Ergebnis ist Ihnen bekannt: Blindflug, mangelhafte Effizienz, hohe Bestände, zahlreiche Fehlteile, zu lange Durchlaufzeiten...


Nutzen Sie die gewonnenen Erkenntnisse für nachhaltige Verbesserungen Ihrer Materialwirtschaft, der Planung, sowie Disposition und Steuerung! Korrigieren Sie falsch eingestellte Parameter, konfigurieren Sie Ihr PPS-System realistisch und zielorientiert und modifizieren Sie ineffiziente Steuerungsverfahren!

Lesen Sie was Kunden über LogiCheck-Projekte berichten.

Wann legen wir Ihre Potentiale offen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne besprechen wir die Details Ihrer speziellen Aufgabenstellung.