LIS | 20. September 2017
LISReferenzen & Erfolge › Stimmen der Kunden

1997 - 2016:  19 Jahre LIS GmbH

Stimmen der Kunden





Der Lob des Kunden, mit sicherer Hand einen Treffer gelandet zu haben, ist das ultimative Ziel.


Schön, diese Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen zu können.


Wir arbeiten weiter daran, die Liste zufriedener Kunden zu vergrößern.

 

 

Einige Kunden-Statements zu LogiCheck-Projekten:

Der Logistik-Check bringt in wenigen Tagen die logistische Gesamtsituation auf den Punkt und trägt zur Versachlichung der Diskussionen bei. Die Ergebnisse stellen eine praxisorientierte Beschreibung der Ist-Situation dar, die gewählten logistischen Gruppierungen und Klassifizierungen ermöglichen die einfache Identifizierung von Handlungsfeldern und Maßnahmenschwerpunkten. Außerdem führt die Darstellung der Zusammenhänge zur Steigerung der logistischen Qualifizierung der Mitarbeiter. Wir arbeiten im Rahmen eines Logistik-Coaching-Projektes an der Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen.

Urteil: Empfehlenswert.

Branche: Maschinen- und Anlagenbau

 

Die Methoden-Kombination auf Basis der FAST-Software liefert schnell ein Abbild der Artikelstruktur. Den Strukturelementen lassen sich nun Bearbeitungsszenarien zuordnen. Die Klassifizierung ist für den Überblick von größter Bedeutung. Wenngleich im 1. Schritt noch grob gehalten, wird der Einstieg in die Bestandsthematik deutlich erleichtert. Die ABC/XYZ-Analyse liefert die Basisinformation differenzierter Dispositionsszenarien, die Reichweitenanalyse zeigt Verbesserungspotenziale auf. Insgesamt gesehen hat der Strukturansatz des Logistik-Checks schnell und präzise auf die erfolgsentscheidenden Artikelgruppen hingewiesen.

Beurteilung: Zielorientiert.

Branche: Waffensysteme

 

 

Unser Unternehmen hat einen FAST-Logistik-Check mit dem Ziel Potentiale zur Bestandsoptimierung zu identifizieren durchgeführt. Nach nur 2 Tagen Vorbereitung (SAP-Adaption) waren wir in der Lage, einen dreitägigen Logistik-Workshop mit Mitarbeitern des Einkaufs, der Produktion und der Logistik zu organisieren. Die quantitativen und qualitativen Ergebnisse sind überzeugend und stellen für das gemeinsam gestartete Projekt zur Bestandsoptimierung und Steigerung der SAP-Datenqualität eine sachliche und hilfreiche Ausgangsbasis dar.

Branche: Medizintechnik


Unser Haus hat die Aufgabe, Lagerbestand und Verfügbarkeit zu optimieren.  Hierzu sollen die Themengebiete Produktionsplanung und Eindeckungsstrategien entsprechend konfiguriert werden. Neben der logistischen Standortanalyse  verfolgte die Analyse daher auch das Ziel, Vorschläge zur Optimierung der Konfiguration und Dispositionsparamter des eingesetzten ERP-Systems "Baan IV" zu erhalten.  Im Rahmen des Logistik-Checks mit FAST/log und Baan-Schnittstelle zur Datenbereitstellung wurde eine Datenbasis erstellt, welche für die einzelnen Artikelgruppen neben wichtigen logistischen Kennzahlen zur aktuellen Positionierung auch das Bestandsenkungspotential und Hinweise zu dessen Ausschöpfung enthält.  Ferner wurden Informationen zur Implementierung der jeweils optimalen Planungsstrategie bereitgestellt und Lösungsvorschläge zur organisatorischen Abwicklung erarbeitet.

Branche: Medizintechnik

 

Die in wenigen Tagen durchgeführte LIS-Analyse unserer Logistik-Daten zeigt die logistische Gesamtsituation sachlich und klar auf.  Die in Form logistischer Kennzahlen, der Prozess-Visualisierung und der Artikel-gruppierungen und -klassifizierungen geschaffene Transparenz liefert hilfreiche Anhaltspunkte zur Erreichung weiterer Steigerungen unserer logistischen Leistungsfähigkeit.  Vorhandene Hürden im Auftragsabwicklungs-prozess wurden aufgezeigt.  Existierende Verbesserungspotenziale wurden identifiziert und Maßnahmen zur Ausschöpfung benannt, an deren Umsetzung wir arbeiten.  Hervorzuheben ist, dass aufgrund des analytischen Ansatzes und der neuen Betrachtungsweise auch eine logistische Qualifizierung stattfand, was die Motivation zur weiteren Bearbeitung deutlich gesteigert hat.

Insgesamt eine wirkungsvolle Aktion.

Branche: Hochpräzise Fertigungstechnik

 

Einige Kunden-Statements zu LogiCoach-Projekten:

 

Herr Wehn hat als sich in unserem Hause als sehr kompetenter Berater ausgezeichnet. Durch seine umfangreichen Erfahrungen im Bereich Logistik & Bestandsmanagement konnten schnell die Schwachstellen in den Stamm- und Bewegungsdaten identifiziert und bereinigt werden, um die Basis für das eigentliche Projektziel der Bestandsoptimierung zu schaffen. Persönlich schätze ich die systematische und analytische Vorgehensweise auf der einen Seite kombiniert mit pragmatischen Ansätzen auf der anderen Seite. Herr Wehn arbeitet sehr intensiv mit allen Projektbeteiligten zusammen und setzt die erforderlichen Maßnahmen gemeinsam direkt im System um. Dadurch wurde für das Gesamtprojekt eine hohe Akzeptanz im gesamten Unternehmen erzielt und die Grundlage für die Nachhaltigkeit der Veränderungen geschaffen. Wir werden die Kompetenz von Herrn Wehn auch für weitere Projekte im Bereich der Logistik nutzen.

Branche: Medizintechnik

 

Die Zusammenarbeit mit Herrn Wehn zeichnet sich durch seine hohe Fachkompetenz und Zielstrebigkeit zur Erreichung der gesetzten Projek-tziele innerhalb unseres Teams aus. Die Transparenz und Aussagefähigkeit unserer Materialwirtschaft haben wir nachhaltig durch den gezielten Einsatz von FAST/log gesteigert.

Resümee: Ein effizientes Projekt, dass sich gelohnt hat.

Branche: Türtechnik und-systeme

 

Die Einmalanalyse vom Herrn Wehn hat erstaunlich schnell die Material- und Informationsflüsse unseres Unternehmens erfasst und Schwachstellen aufgezeigt. Im Anschluss an die Analyse wurden mit seiner Hilfe Regelwerke für die Disposition und die Produktlebenszyklen entwickelt und gemeinsam eingeführt, welche die Strukturen im Unternehmen deutlich verbesserten. Durch seine fachkompetente Unterstützung und die zielstrebige Vorgehensweise wurden die wesentlichen Dispoparameter in SAP konfiguriert, was eine deutliche Bestandsreduzierung im Fertigwarenbereich bei gleichzeitiger Verbesserung der Verfügbarkeit zur Folge hatte.
Das regelmäßige Monitoring der Logistikprozesse mit Hilfe der Steuer-boards schafft die Transparenz, um stets aktuell Ergebnisse und Handlungsfelder zu erkennen und entsprechend einzugreifen.

Fazit: Durch seine engagierte Arbeit hat Herr Wehn im Unternehmen die volle Akzeptanz gewonnen.

Branche: Konsumgüter (Textillien, Spielwaren)

 

Dank des Einsatzes von FAST/log haben wir nach einer kurzen Einführungszeit eine wesentliche Steigerung der Transparenz in der Auftragsabwicklung erreicht. In der anschließenden Projektarbeit mit der LIS GmbH konnte konnte trotz drastischer Senkung der Materialbestände im Jahr 2001 die Verfügbarkeit deutlich verbessert werden.
Außerdem hat der analytische Ansatz der Werkzeuge wesentlich zur Steigerung der logistischen Qualifizierung unserer Mitarbeiter beigetragen.

Urteil: Ein empfehlenswerter Ansatz der konsequenten Einsatz erfordert.

Branche: Luft- und Raumfahrttechnik (Triebwerke, Komponenten)

 

In dem Projekt mit J. Wehn, LIS GmbH wurden die Dispostrukturen und -verfahren von 2 Produktbereichen komplett neu aufgebaut und in SAP hinterlegt. Nach einer Artikelbereinigung und -gruppierung wurden die Eindeckungs- und Prognoseebene festgelegt, gleichzeitig wurden die anderen Ebenen auf dispositive Verfügbarkeit umgestellt. Ergebnis: Die Bestandsentwicklung zeigt den angestrebten Verlauf, trotz Aufbau des Fertigwarenbestands sinkt der Bestandswert bei steigender Lieferfähigkeit.
FAST/log wird regelmäßig zur Prozess-Überwachung eingesetzt, um jederzeit Störungen und Handlungsbedarf zu erkennen. Ein weiterer Schwerpunkt war die Verbesserung der Datenqualität, die deutlich vorangetrieben wurde. Obwohl noch Themen offen sind: Insgesamt ein erfolgreiches Projekt, das gemeinsam fortgesetzt wird.

Branche: Sicherheitstechnik

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage weitere Informationen zur Verfügung.

Wann dürfen wir Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne besprechen wir die Details Ihrer speziellen Aufgabenstellung und stellen Ihnen SuccessStories erfolgreicher Projekte zur Verfügung.